Unsere Nattern aus Nord- und Mittelamerika


Kornnattern


Die Anfängerschlangen überhaupt. Oder etwa doch nicht?

 

Die wunderschönen Tiere sind als angeblicher "Bodensatz der Terraristik" nicht nur für Anfänger etwas schönes!

 

Unsere Kornnattern tragen Namen aus der ägyptischen Mythologie.

Strumpfbandnattern


Strumpfbandnattern sind die "Wuselschlangen" schlechthin und in ganz Amerika bis hinunter nach Mexiko beheimatet.

 

Verhasst als "stinkende Fischfresser" gaben sie Striped Colubrids den Namen.

 

Unsere Strumpfbandnattern tragen Namen aus der griechischen Mythologie.



Königsnattern


Wir pflegen zur Zeit nur noch die wunderschönen mexikanischen schwarzen Königsnattern (Lampropeltis californiae "nigrita").

Unsere Königsnattern tragen die Namen Shadow und Syanka, was beides "Schatten" bedeutet, nur in verschiedenen Sprachen.

 

Hybriden


Die Hybriden sind unser wichtigstes Projekt in Bezug auf die Schlangenzucht.

 

Wir möchten Anhand von Hybriden etwas Genforschung betreiben. Zeichnungs- und Farbmutationsvererbung sind ein wichtiger Teil davon.

 

Mehr über unser Hybridprojekt finden Sie hier.



Mehr dazu auf der Seite "Nattern Amerika"