Abgabebedingungen


Unsere Tiere verlassen die Zucht in gesundheitlich einwandfreiem Zustand. Alle Tiere sind augenscheinlich gesund und wurden mittels Kotprobe auf Endoparasiten untersucht. Die Tiere werden nur futterfest (mindestens 10-maliges problemloses selbstständiges Fressen) abgegeben. Bei Strumpfbandnattern sind die Tiere minimum 3 Monate alt, vorher erfolgt eine Abgabe nur an erfahrene Halter.

Nachfolgend einige Abgabebedingungen, die für jeden Käufer gelten. Striped Colubrids (nachfolgend SC) geht ebenso die Vereinbarungen ein.

 

______________________________________________________________________


1. Reservation

Reservationen sind mit einer Anzahlung von 50% des Kaufpreises jederzeit möglich. Der Reservationsbetrag wird nicht zurückerstattet, wenn der Käufer von seinen Kaufabsichten zurücktritt. Wird der Kauf seitens SC abgelehnt, wird der zur Reservation geleistete Betrag zurückerstattet.

 

2. Abgabe

SC gibt keine Tiere an minderjährige Personen ab. Ist ein Interessent unmündig, muss ein Erwachsener anwesend sein bei der Kaufabwicklung / der Übergabe.

 

3. Gesundheit der Nachzucht von SC

Die Tiere, welche die Zucht von SC verlassen sind nach bestem Wissen und Gewissen gesund und, wenn nicht anderslautend erwähnt, weitestgehend mängelfrei (keine Knicker oder sonstige körperliche Behinderungen).

 

4. Geschlechtsbestimmung

Die Nachzuchten von SC werden nach bestem Wissen geschlechtlich bestimmt. Bei sehr jung abgegebenen Tieren empfiehlt SC jedoch dem zukünftigen Halter, die Schlange zu einem späteren Zeitpunkt von einer Fachperson geschlechtlich bestimmen zu lassen. eine Geschlechtsgarantie wird nur bei adulten Tieren abgegeben, welche sich schon mal gepaart haben.

 

5. Abholung / Transport

Die Abgabetiere von SC werden von Kunden abgeholt. Eine Lieferung an Börsen oder Messen ist möglich. Bei Abholung sorgt der Käufer selbst dafür, dass die Schlange sicher vor Kälte oder Hitze transportiert wird. Für Erkrankungen und / oder Verletzungen, die auf den Transport zurückzuführen sind, lehnt SC jede Haftung ab.

 

6. Quarantäne

Der Käufer wurde bei Abgabe des Tieres auf Quarantänemassnahmen hingewiesen. SC empfiehlt eine mehrwöchige Quarantäne inklusive der üblichen Massnahmen wie Reinhaltung, Kotproben-untersuchungen und Beobachtungen des Verhaltens.

 

7. Haftungsausschluss

Ab dem Zeitpunkt der Abgabe wird für allfällige Folgeerkrankungen, Verletzungen oder ähnliches von SC nicht mehr gehaftet. Der Käufer übernimmt ab dem Zeitpunkt der Übergabe der Schlange jegliche Fürsorge und Pflege.

 

8. Rücktritt vom Kaufvertrag

Ist ein Tier per Anzahlung reserviert, kann der Käufer ohne Angabe von Gründen jederzeit von seinen Kaufabsichten zurücktreten. Die getätigte Anzahlung wird als Aufwandsentschädigung einbehalten.

 

9. Rückgabe von Tieren an SC

Eine Rückgabe ist jederzeit und ohne Angabe von Gründen möglich. Der Käufer kann ohne Begründung das zuvor bei SC gekaufte Tier zurückbringen. Der Kaufpreis wird jedoch auf Grund der darauf folgenden finanziellen zusätzlichen Aufwendungen (Quarantänehaltung und ärztlichen Untersuchungen) nicht erstattet.